Souveränes 36:18 gegen Belm Diese Handballer glänzen im zweiten Spiel der HSG Grönegau-Melle

Von noz.de

Der Meller HSG-Spieler Matheo Raude glänzte gegen Belm-Powe nicht nur wegen seiner sieben Tore.Der Meller HSG-Spieler Matheo Raude glänzte gegen Belm-Powe nicht nur wegen seiner sieben Tore.
Rolf Dieckhöner

Melle. Die Landesklassen-Handballer der HSG Grönegau-Melle feiern im ersten Heimspiel der Saison nach einem Stotterstart am Ende einen ungefährdeten 36:18-Erfolg gegen den SV Concordia Belm-Powe.

Das HSG-Trainergespann Christian Maaß und Mike Bordihn konnte erstmals in der jungen Spielzeit mit voller Kapelle antreten. Da die eigene A-Jugend am Wochenende spielfrei hatte, feierte Luca Lührmann sein Debüt im Männerbereich.Doch die Mel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN