TNB-Finale in Göttingen Tennisspieler des TC Melle wehren Matchbälle ab und gewinnen Vereinspokal

Von noz.de

Das erfolgreiche Meller Pokalteam mit (von links): Andreas Langer, Michel Langer, Joonas Jurvakainen, Hendrik Schweiger und Max Boberg.Das erfolgreiche Meller Pokalteam mit (von links): Andreas Langer, Michel Langer, Joonas Jurvakainen, Hendrik Schweiger und Max Boberg.
Romy Kreyenhagen

Melle. Spannender hätte es kaum sein können: Die Tennis-Herren des TC Melle haben den Vereinspokal des Tennisverbands Niedersachsen-Bremen (TNB) gewonnen. Doch im Finale mussten sie zunächst drei Matchbälle gegen sich abwehren.

Der TNB-Vereinspokal ist ein neuer Wettbewerb, der im Vorjahr als Antwort auf die pandemiebedingten Einschränkungen bei den normalen Punktspielrunden initiiert worden ist. So sollte auf unkomplizierte Weise ein einfacher und schneller Wettb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN