Sonntag Bürgermeister-Stichwahl FDP unterstützt in Melle weiterhin Vornholt, UWG gibt keine Empfehlung

Von noz.de

Liberale Marktwirtschaft: FDP-Mitglieder mit Frank Vornholt (Mitte, blaue Jacke) am letzten Samstag auf dem Wochenmarkt in Melle-Mitte.Liberale Marktwirtschaft: FDP-Mitglieder mit Frank Vornholt (Mitte, blaue Jacke) am letzten Samstag auf dem Wochenmarkt in Melle-Mitte.
Heike Niemann

Melle. Die FDP Melle unterstützt auch in der Bürgermeister-Stichwahl den CDU-Kandidaten Frank Vornholt. Die UWG gibt keine Empfehlung ab.

"Die Hauptaufgabe des Bürgermeisters ist die Organisation und die Leitung der Verwaltung, damit die Stadt für ihre Bürger funktioniert und die Bürger ihre Leistungen erhalten, die sie benötigen", schreibt die FDP in einer Stellungnahme. Daz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN