Lesung, Slam Poetry und Musik Sonntag in Melle: Finale des Literaturfestes Niedersachsen

Von noz.de

Gestalten das Finale des Literaturfestes Niedersachsen 2021: (von links) Lisa Kreißler, Sven Kamin, Luca Swieter und Martin Mosebach.Gestalten das Finale des Literaturfestes Niedersachsen 2021: (von links) Lisa Kreißler, Sven Kamin, Luca Swieter und Martin Mosebach.
Patrick Eicke, Sven Kamin, Matthias Stehr, Hagen Schnauss

Melle. Das Finale des Literaturfestes Niedersachsen findet am Sonntag, 26. September 2021, anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im Forum Melle statt. Mit dabei: Büchner-Preisträger Martin Mosebach.

Wegen der Bundestagswahl am selben Tag findet die Veranstaltung eine Stunde früher statt als zunächst geplant. Beginn ist bereits um 16 Uhr. Ab dann gibt es einen Mix aus Lesung, Slam Poerty und Musik. Wie aus einer Pressemitteilung der Sta

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN