"Nicht nur auf dem Plakat begegnen" Bürgermeister-Stichwahl Melle: So geht Frank Vornholt das Wahlkampffinale an

Melles Bürgermeisterkandidat Frank Vornholt tritt am 26. September in der Stichwahl an.Melles Bürgermeisterkandidat Frank Vornholt tritt am 26. September in der Stichwahl an.
Karsten Grosser

Melle. Wie will Frank Vornholt jene Wähler von sich überzeugen, die im ersten Wahlgang für ausgeschiedene Kandidaten der Meller Bürgermeisterwahl gestimmt haben? Wir haben vor der Stichwahl mit dem Bewerber der CDU gesprochen.

Frank Vornholt hatte in Runde eins die Nase leicht vorn. 33,04 Prozent holte der parteilose Bewerber, der von der CDU getragen und der FDP unterstützt wird. 32,18 Prozent der Wähler entschieden sich für die Sozialdemokratin Jutta Dettmann.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN