Soccerwatch in Betrieb Kamera am Melos-Platz: Alle Heimspiele des SC Melle im Livestream

Ralf Ronsiek-Niederbröker (links) und Christian Böwer drückten am Sonntag den symbolischen Startknopf der Soccerwatch.Ralf Ronsiek-Niederbröker (links) und Christian Böwer drückten am Sonntag den symbolischen Startknopf der Soccerwatch.
Stefan Gelhot

Melle. Der Melos-Platz vom SC Melle ist um eine Attraktion reicher. Im Rahmen des Heimspiels gegen den TV Dinklage am Sonntag präsentierte der Verein die neue Soccerwatch, eine fest installierte Kamera. Die wichtigsten Infos.

Ralf Ronsiek-Niederbröker, zweiter Vorsitzender der Fußballabteilung, und Christian Böwer, Vertriebsleiter der AOK, stellten die neue Kamera dem Publikum am Melos-Platz vor. Dabei drückten sie den symbolischen Startknopf am Mittelkreis kurz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN