Bürgerradwege feiern zusammen Sport und Spaß an der L94 in Himmern und der Allendorfer Straße

An der Bifurkation hatte der Radwegverein „Allendorfer Straße“ einen Geschicklichkeitsparcour aufgebaut.An der Bifurkation hatte der Radwegverein „Allendorfer Straße“ einen Geschicklichkeitsparcour aufgebaut.
Robert Schäfer

Melle. Am Sonntag hatten die beiden Radwegvereine an der L94 und L95 zum gemeinsamen Aktionstag geladen. Neben Sport und Spaß ging es vor allem um die Fortschritte bei der Planung. Für die Allendorfer Straße konnten sogar die Planunterlagen übergeben werden.

Die Radwegvereine Allendorfer Straße und L94 Himmern können sich freuen. Beide Vereine stehen kurz vor den ersten Spatenstichen für ihre „Bürgerradwege“ – Radwege, die von den Anwohnern entlang der Landesstraßen geplant und dann vom Land Ni

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN