Mauersegler und Fledermäuse Drehleiter der Feuerwehr am Gymnasium Melle im Einsatz – für mehr Artenschutz

Für Mauersegler und Fledermäuse rückte die Feuerwehr Melle-Mitte mit ihrer Drehleiter am Gymnasium an.Für Mauersegler und Fledermäuse rückte die Feuerwehr Melle-Mitte mit ihrer Drehleiter am Gymnasium an.
Petra Ropers

Melle. Viele Vogel- und Fledermausarten sind in Bedrängnis: Es fehlt an Nahrung und auch an Unterkünften. Am Gymnasium Melle wurden deshalb Naturschützer und die Feuerwehr Melle-Mitte aktiv.

„Der Verlust der Artenvielfalt hat längst auch Melle erreicht“, mahnt Volker Tiemeyer von der Stiftung für Ornithologie und Naturschutz (SON). So zählte die SON im gesamten Siedlungskern von Melle-Mitte nicht einmal zehn brütende Starenpaar

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN