Wer tat was in Preußisch Oldendorf? Drogenlabor: Staatsanwaltschaft fordert Haft, Anwälte Freispruch

Die Anwälte der beiden Angeklagten im Prozess um das Drögenlabor in Börninghausen beantragten einen Freispruch für ihre Mandanten.Die Anwälte der beiden Angeklagten im Prozess um das Drögenlabor in Börninghausen beantragten einen Freispruch für ihre Mandanten.
Anke Schneider

Preußisch Oldendorf. Im Prozess um das Drogenlabor in Börninghausen wurden die Plädoyers gehalten. Die Staatsanwaltschaft beantragte, die beiden Männer aus Preußisch Oldendorf und Rödinghausen zu Haftstrafen zu verurteilen.

Vier Jahre und drei Monate für den jüngeren Angeklagten aus Rödinghausen, vier Jahre und zehn Monate Haft für den Preußisch Oldendorfer fand der Vertreter der Staatsanwaltschaft das richtige Maß. Die beiden Männer sollen sich der Beihilfe z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN