Der Bakker-Shut-Plan Als die Niederlande Melle haben wollten

Von Uwe Plaß

Das Verhältnis zwischen Deutschen und Niederländern ist heutzutage sehr herzlich (Symbolbild).Das Verhältnis zwischen Deutschen und Niederländern ist heutzutage sehr herzlich (Symbolbild).
dpa/Sina Schuldt

Melle. Die Vorurteile, die wir liebevoll gegenüber den Niederländern hegen, haben eine lange Tradition. Schön, dass sie sich heute auf kleine Nicklichkeiten wie Kaaskopp, Fahrräder und Wohnwagen beschränken. Über viele Jahre war das Verhältnis alles andere als herzlich.

Eigentlich kamen Holländer – wie man meist aus praktischen Gründen sagt – und Deutsche lange sehr gut miteinander aus. Viele Deutsche gingen zur Arbeit ins Nachbarland und selbst sprachlich lag man nicht wie auseinander. Auch viele Grönegau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN