Leserfoto von Wolfgang Erbeck Warum ein Regenbogen über Melle fast nur rot erscheint

Einen Regenbogen der besonderen Art fotografierte am Montagabend Leser Wolfgang Erbeck in Ostenwalde.Einen Regenbogen der besonderen Art fotografierte am Montagabend Leser Wolfgang Erbeck in Ostenwalde.
Wolfgang Erbeck

Melle. Es wirkt fast ein bisschen surreal, das Bild, das Leser Wolfgang Erbeck vom Regenbogen über Ostenwalde gemacht hat. Der Regenbogen erscheint überwiegend rot. Aber warum ist das so?

Eine kurze Recherche im Internet gibt die Antwort: Die Farbe der Sonne und die Intensität der Lichteinstrahlung verändern sich bei Sonnenaufgang- und untergang stark, erklärte der Wissenschaftler Jean Ricard vor einem Jahr gegenüber der Zei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN