Bezirkspokal gegen SV Bad Rothenfelde Überrascht Viktoria Gesmold? Fünf Spieler und ein Co-Trainer im Fokus

Co-Trainer Simon Niederwestberg vertritt am Sonntag Benjamin Hettwer an der Seitenlinie von Viktoria Gesmold.Co-Trainer Simon Niederwestberg vertritt am Sonntag Benjamin Hettwer an der Seitenlinie von Viktoria Gesmold.
FuPa/Sandra Asplan

Melle. Fußball-Bezirksligist Viktoria Gesmold empfängt am Sonntag (15 Uhr) den Landesligisten SV Bad Rothenfelde zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison im Bezirkspokal.

Aufgrund der Sommerferien befinden sich einige Akteure auf beiden Seiten aktuell im Urlaub. So auch Gesmolds Coach Benjamin Hettwer, der von seinem Co-Trainer Simon Niederwestberg vertreten wird. „Die Favoritenrolle gehört Bad Rothenfelde.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN