Beutel am Wegesrand gefunden Mellerin besorgt: Tier in Mülltüte entsorgt? Nein, das war wirklich drin

Am Wegesrand entdeckte eine Spaziergängerin einen ominösen dunklen Müllsack.Am Wegesrand entdeckte eine Spaziergängerin einen ominösen dunklen Müllsack.
A.D.

Melle. Bei einem Spaziergang nahe dem Wellenbad in Melle hat eine Mellerin ein Mülltüte gefunden, in der sie zunächst ein entsorgtes Tier vermutete. Die Befürchtung bewahrheitete sich nicht: Mitarbeiter der Stadt haben reingeguckt.

Auf Fotos, welche eine Mellerin zwischenzeitlich auch bei Facebook gepostet hatte, ist ein dunkelgrauer Müllsack zu sehen. Durch ein kleines Loch im Beutel ist dunkelbraunes Fell zu erkennen. Die Frau hatte den Müllsack am Morgen beim Spazi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN