Am 1. August ist Premiere Theaterbande Phönix führt "Love Letters" in Melle auf

Präsentieren die "Love Letters": Sascha Tonsor und Eva Goppel von der Theaterbande Phoenix. (Archivfoto)Präsentieren die "Love Letters": Sascha Tonsor und Eva Goppel von der Theaterbande Phoenix. (Archivfoto)
Theaterbande Phönix

Melle. Die Theaterbande Phoenix führt in diesem Sommer das Stück "Love Letters" im Garten des Schulungszentrums der Firma Spartherm am Maschweg in Melle-Gerden auf. Premiere ist am Sonntag, 1. August. Es gibt noch Karten.

Nachdem die Theaterbande Phoenix die "Love Letters" in einer inszenierten Lesung von Jan Graf-Betge im Sommer 2020 bereits corona-konform aufführen konnte, gibt es ab Sonntag, 1. August 2021, mit den Ensemblemitgliedern Sascha Tonsor und Ev

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN