Buch von Rudolph Kremer Dieser Meller kennt sich mit Geistern, Hexen, Menschenfressern aus

Obschon eine griechische Sagengestalt, ziert Medusa das Cover der Buchausgabe von Rudolph Kremers Buch "Geister, Hexen, Menschenfresser – Gruselgestalten im alten Rom".Obschon eine griechische Sagengestalt, ziert Medusa das Cover der Buchausgabe von Rudolph Kremers Buch "Geister, Hexen, Menschenfresser – Gruselgestalten im alten Rom".
Michael Hengehold

Melle. Eine "unschöne Luxussituation" nennt der Meller Rudolph Kremer das, was ihm passierte, als er sein Buch zwei Verlagen angeboten hatte: beide wollten. Erschienen ist "Geister, Hexen, Menschenfresser" nun im WBG-Verlag.

"Gruselgestalten im alten Rom" lautet der Untertitel des Sachbuchs, das Kremer, Lehrer am Gymnasium, verfasst hat. Ein dankbares Thema, das erstaunlicherweise bislang nicht bearbeitet wurde. "Ich war selber mehr als überrascht, das es so et

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN