Unbemannt und mit Fernsteuerung Meller Fynn Brooks fährt Modellheißluftballon im Grönenbergpark

Fynn Brooks und Rainer Stiller lassen im Grönenbergpark ihre Modellheißluftballons steigen.Fynn Brooks und Rainer Stiller lassen im Grönenbergpark ihre Modellheißluftballons steigen.
Sophie Wehmeyer

Melle . Fynn Brooks aus Meesdorf bei Buer hat ein ungewöhnliches Hobby. Von klein auf faszinieren ihn Luftballons. Doch bei der Größe seiner Modellheißluftballons kann man nicht mehr von einfachen Luftballons sprechen.

An diesem Abend sammeln sich die Zuschauer rund um die große Wiese an der Minigolfanlage im Grönenbergpark. Doch die Blicke sind nicht auf die Wiese gerichtet, sondern in den Himmel, wo direkt vor ihren Augen ein Heißluftballon in die Höhe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN