Streitpunkt Sporthalle Gesmolder Politiker sauer: "Unding" – "Absolut nicht hinnehmbar"

Seit sieben Jahren ist klar, dass die Turnhalle saniert werden muss. Bisher tut sich aber nichts. (Archivbild)Seit sieben Jahren ist klar, dass die Turnhalle saniert werden muss. Bisher tut sich aber nichts. (Archivbild)
Kirsten Muck

Melle. Dem stellvertretenden Ortsbürgermeister Thomas Schulke platzte in der jüngsten Ortsratssitzung regelrecht der Kragen. Der Grund: die sanierungsbedürftige Turnhalle in Gesmold.

„Ein Unding“ sei, wie seitens der Verwaltung mit der Gesmolder Turnhalle verfahren werde, sagte Thomas Schulke (CDU). Seit vielen Jahren brenne den Gesmoldern der sanierungsbedürftige Bau aus den 1980er Jahren auf den Nägeln. Bereits 2016 s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN