Pandemie verstärkt Entwicklung Warum der TC Melle gegen den allgemeinen Corona-Trend wächst

Der TC Melle mit Andreas Langer (links) und Michael Libor (rechts) hat in den vergangenen Monaten einige neue Mitglieder begrüßt – wie Familie Beckering mit (von links): Carla, Johannes, Marlene, Heike und Anni.Der TC Melle mit Andreas Langer (links) und Michael Libor (rechts) hat in den vergangenen Monaten einige neue Mitglieder begrüßt – wie Familie Beckering mit (von links): Carla, Johannes, Marlene, Heike und Anni.
Olaf Kreyenhagen

Melle. Während viele Vereine in der Corona-Zeit mit einem Mitgliederschwund zu kämpfen hatten, ist der TC Melle gewachsen. Die Pandemie sei aber nur ein Grund dafür, ist man beim Meller Tennisclub überzeugt.

Während andere Sportarten in den vergangenen Monaten ihren Betrieb komplett einstellen mussten, konnten die Tennisspieler – unter Einschränkungen – fast die ganze Zeit ihrem Sport nachgehen. Denn Tennis gilt als sogenannter Distanzsport, de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN