Spende in Höhe von 15.000 Euro Leihen nicht mehr nötig: Jugend des THW Melle hat nun eigenes Fahrzeug

Mit dem THW und seiner Jugendabteilung freuen sich als Spendervertreter Thomas Ostermann von der Volksbank, Henning Sahnwaldt vom Lions Club, Jutta Olbricht von der Lauter-Stiftung und Anja Lange-Huber vom Lions-Club über das neue Fahrzeug.Mit dem THW und seiner Jugendabteilung freuen sich als Spendervertreter Thomas Ostermann von der Volksbank, Henning Sahnwaldt vom Lions Club, Jutta Olbricht von der Lauter-Stiftung und Anja Lange-Huber vom Lions-Club über das neue Fahrzeug.
Petra Ropers

Melle. Am Samstag werden die Jugendlichen des Technischen Hilfswerks (THW) Melle beim ersten Treffen nach der Corona-Pause erstmals ihr eigenes Fahrzeug sehen. Die Spender nahmen den Transporter schon jetzt in Augenschein.

Die Volksbank Melle, die Stiftung Lauter des Landkreises und der Lions Club Melle-Grönegau ermöglichten mit Spenden in einer Gesamthöhe von 15.000 Euro die Anschaffung eines eigenen Fahrzeugs für die Jugendarbeit des THW. Bislang war die TH

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN