Nur auf dem Wasser in Sicherheit Wie süß: Entenmama inspiziert mit ihren Küken die Vorgärten in Melle

Eine Entenmama mit ihren Küken auf der Stettiner Straße in Melle.Eine Entenmama mit ihren Küken auf der Stettiner Straße in Melle.
Dieter Ermshaus

Melle. Jetzt wird's flauschig, knuddelig und süß. Eine Entenmama ist mit zehn Küken im Gefolge die Stettiner Straße in Melle entlang gewatschelt. Leser Dieter Ermshaus zückte prompt seine Kamera. Doch woher kam die Entenmama?

Seine Frau sei auf das laute Gequake auf der Straße aufmerksam geworden, berichtet Ermshaus. Das Ehepaar schaute neugierig nach und entdeckte vor der Haustür die kleine Entenparade. Zehn Küken liefen aufgeregt piepend ihrer Mama hinterher.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN