Sonderband Meller Jahrbuch 2021 Historisch und nicht selten kurios: Die Geschichten des Mellers Uwe Plaß

Uwe Plaß historische Geschichten sind im fünften Sonderband des Meller Jahrbuchs erschienen.Uwe Plaß historische Geschichten sind im fünften Sonderband des Meller Jahrbuchs erschienen.
Stefan Gelhot

Melle. Geschichte lebendig zu machen, das ist Uwe Plaß' Anliegen. Für seine Geschichten taucht er tief in die Archive der Stadt und des Meller Kreisblatts. Was er dort findet, ist nun in einem 200 Seiten starken Sonderband nachzulesen.

Außergewöhnlich, kurios, spannend oder informativ sind die Geschichten, die Uwe Plaß bei seinen Recherchen ausgräbt. 43 dieser Geschichten sind nun im fünften Sonderband des Meller Jahrbuchs „Der Grönegau“ nachzulesen. Sie sind zuvor schon

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN