"Nicht vorschnell Schuld zuweisen" Das sagt Ortsbürgermeister Gerling zum Vandalismus in Neuenkirchen

Die Holztür des "Waldwichtel"-Bauwagens wurde aufgehebelt, die Spuren sind noch sichtbar.Die Holztür des "Waldwichtel"-Bauwagens wurde aufgehebelt, die Spuren sind noch sichtbar.
Simone Grawe

Neuenkirchen. Was ist bloß los im Meller Stadtteil Neuenkirchen? Binnen weniger Monate gab es immer wieder Fälle von Vandalismus, zuletzt am vergangenen Wochenende, als unbekannte Täter den Bauwagen im Waldkindergarten "Waldwichtel" verwüstet haben. Was sagt Ortsbürgermeister Karl-Heinz Gerling zu den Vorfällen?

Herr Gerling, in jüngster Zeit hat es vermehrt Fälle von Vandalismus in Neuenkirchen gegeben. Zerstörungen gab es mehrfach auf dem Gelände des TV Neuenkirchen, in der Turnhalle und jetzt am Wochenende im Waldkindergarten „Waldwichtel“,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN