Kindern bleibt böse Überraschung erspart Randalierer im "Waldwichtel"-Bauwagen in Melle: "Riesensauerei" mit Bastelkleber

Ein Spur der Verwüstung haben die unbekannten Täter im Bauwagen der "Waldwichtel" hinterlassen.Ein Spur der Verwüstung haben die unbekannten Täter im Bauwagen der "Waldwichtel" hinterlassen.
Heilpädagogische Hilfe Osnabrück

Melle. Kein spontaner Dumme-Jungen-Streich, sondern eine geplante Vandalismustat: Zu diesem Schluss kommt die Standortleitung der Neuenkirchener "Waldwichtel", nachdem am Wochenende der Bauwagen nahe der Straße "Zum Hainteich" verwüstet worden war.

"Wir sind heilfroh und erleichtert, dass die Kinder am Montagmorgen nicht die Zerstörung erleben mussten", betont Astrid Laumann im Gespräch mit unserer Redaktion. Ursprünglich war vorgesehen, dass sich die Kinder am Vereinsheim des TV Neue

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN