In der Nähe der A30 Solarpark in Melle-Gesmold: So konkret sind die Planungen

Mehrere Reihen mit insgesamt 33.000 Solarmodulen könnten in der Nähe der A30 in Melle-Gesmold installiert werden – ähnlich wie auf dieser Freifläche östlich von Berlin. (Symbolbild)Mehrere Reihen mit insgesamt 33.000 Solarmodulen könnten in der Nähe der A30 in Melle-Gesmold installiert werden – ähnlich wie auf dieser Freifläche östlich von Berlin. (Symbolbild)
dpa/Patrick Pleul

Gesmold. Die Pläne für einen Solarpark in der Nähe der Autobahn 30 im Meller Stadtteil Gesmold nehmen Fahrt auf. Einen konkreten Zeitplan gibt es bislang nicht. Dafür aber sehr genaue Vorstellungen, wie der Park später aussehen könnte.

Was ist geplant? Der Solarpark soll in unmittelbarer Nähe zur A30 nördlich der Broxterheide auf einer Fläche von 13 Hektar entstehen. Im Abstand von drei Metern sollen mehrere Reihen mit insgesamt 33.000 Modulen aufgestellt werden, die jewe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN