Sauber, sicher, nachhaltig Wie eine Mellerin Frauen mit Blasenschwäche hilft

Will mit der Inkontinenzwäsche Ida's Place Frauen helfen: die gebürtige Mellerin Susanne Rönnefarth.Will mit der Inkontinenzwäsche Ida's Place Frauen helfen: die gebürtige Mellerin Susanne Rönnefarth.
Jannik Hanne

Melle/Berlin. Niemand redet gerne über Inkontinenz. Es sei denn, man sitzt in einer Videokonferenz mit Susanne Rönnefarth. Die gebürtige Mellerin hat nämlich mit ihren beiden Mitstreiterinnen Kristine Zeller und Kati Ernst spezielle Wäsche für Frauen mit Blasenschwäche entwickelt. Ein Gespräch über die Blase, das Tabu und Melle.

Jede zehnte Frau in Deutschland leidet unter einer Blasenschwäche. Offiziell. Das sind die Frauen, die zum Arzt gehen und sich wegen ihrer Inkontinenz Hilfe holen. Doch diese Zahl liegt weitaus höher. Denn vielen Frauen fällt es schwer, off

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN