Kostenlos testen lassen Neues Testzentrum in Melle am Start: "Drive-in" am Hotel Van der Valk

Auf dem Parkplatz des Hotel Van der Valk ist ein weiteres Corona-Testzentrum als "Drive-in" am Start. Katrin Witte, Thijs van der Eijk, Sebastian Friedering und Kevin Friedering hoffen auf einen guten Start.Auf dem Parkplatz des Hotel Van der Valk ist ein weiteres Corona-Testzentrum als "Drive-in" am Start. Katrin Witte, Thijs van der Eijk, Sebastian Friedering und Kevin Friedering hoffen auf einen guten Start.
Simone Grawe

Melle. Mit dem Auto vorfahren, Abstrich machen lassen, und nach 15 Minuten liegt das Ergebnis vor: Auf dem Parkplatz des Hotels Van der Valk in Melle ist am Montag ein weiteres Schnelltestzentrum an den Start gegangen. In Form eines "Drive-in" Konzepts können sich hier alle Bürger kostenlos auf das Coronavirus testen lassen, und das an sechs Tagen in der Woche.

Die Inzidenzahlen in der Region sind ungebrochen hoch. Um bestimmte Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, sind nach den neuen Corona-Bestimmungen negative Corona-Tests vorzulegen. Dazu zählen zum Beispiel Besuche beim Friseur, bei der Fuß

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN