Sie stand nur einen Tag Wer klaut eigentlich eine Sitzbank von einem Meller Friedhof?

Diese frisch restaurierte Sitzbank wurde vom Friedhof in Melle-Mitte gestohlen.Diese frisch restaurierte Sitzbank wurde vom Friedhof in Melle-Mitte gestohlen.
Heitz Bestattungen

Melle. Ärgerlich: Ein privates Unternehmen arbeitet eine desolate Sitzbank auf dem Friedhof in Melle-Mitte in ehrenamtlichem Engagement auf und dann wird das gute Stück gestohlen. Gerade mal einen Tag hat die Bank dort gestanden.

"Da muss sich jemand große Mühe gemacht haben", sagt Nina Heitz, die zusammen mit ihrem Mann Benjamin ein Bestattungsunternehmen betreibt. Denn die runderneuerte Bank wog immerhin 60 Kilogramm. Da hat man schon was wegzuschleppen. Den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN