Von der Gartenhütte zur Bühne Wie zehn Sänger vor 25 Jahren den Shanty-Chor Bruchmühlen gründeten

Der letzte Auftritt vor der Corona-Zwangspause: Seit dem Weihnachtskonzert 2019 muss der Shanty-Chor auf musikalische Seeluft verzichten.Der letzte Auftritt vor der Corona-Zwangspause: Seit dem Weihnachtskonzert 2019 muss der Shanty-Chor auf musikalische Seeluft verzichten.
Dirk Tubbesing

Bruchmühlen. Das zweitägige Musikfest zum Jubiläum muss coronabedingt noch warten. Einen kleinen Rückblick gestattet sich der Shanty-Chor Bruchmühlen aber schon jetzt: Seit 25 Jahren begeistert der Chor auf beiden Seiten der Landesgrenze mit ansteckender Leidenschaft für maritime Musik.

Es war kein Scherz, sondern die Geburtsstunde eines für die Region eher ungewöhnlichen Ensembles: Am 1. April 1996 gründete sich mit zehn Sängern offiziell der Shanty-Chor Bruchmühlen. Zwei Jahre zuvor entdeckten einige Aktive des MGV Bruch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN