Mehr freie Ausbildungsstellen Trotz Corona: Im März weniger Arbeitslose in Melle als im Februar

Von noz.de

Im Bezirk Melle ist die Zahl der Arbeitslosen im März leicht gesunken.Im Bezirk Melle ist die Zahl der Arbeitslosen im März leicht gesunken.
Julian Stratenschulte/dpa

Melle. Trotz der Corona-Krise ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Melle im März leicht gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei 3,5 Prozent, 0,4 Prozentpunkte über dem Vorjahresmonat. Denn im März 2020 waren noch 226 Personen weniger arbeitslos gemeldet als in diesem Jahr.

Im Vergleich zum März des vergangenen Jahres waren allerdings mehr Erwerbslose gemeldet. Vor einem Jahr betrug die Quote laut Bericht der Arbeitsagentur Melle 3,1 Prozent. Im März 2021 waren bei der Agentur 1.704 Personen als arbeitssuchend

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN