Schläge und Kopftritte Streit um Autokauf: Junger Meller prügelt sich mit zwei Männern

Bei einer Schlägerei in Warendorf wurden am Sonntagabend drei Männer leicht verletzt, darunter ein 23-jähriger aus Melle. (Symbolbild)Bei einer Schlägerei in Warendorf wurden am Sonntagabend drei Männer leicht verletzt, darunter ein 23-jähriger aus Melle. (Symbolbild)
dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Warendorf. Ein Streit um einen Autokauf hat am Sonntagabend in Beelen im Kreis Warendorf zu einer Schlägerei geführt. Dabei musste sich ein 23-jähriger aus Melle gegen gleich zwei Männer wehren.

Gegen 18 Uhr war es zu der Schlägerei zwischen den drei Männern gekommen. Sie hatte sich aus einem zunächst verbalen Streit zwischen einem 38-jährigen Beelener und dem 23-jährigen Meller entwickelt, schildert die Polizei Warendorf. In das H

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN