Mehrere Hinweise bei der Polizei Wer hat auf die 17-jährige Joggerin in Melle geschossen?

Wer hat am Montag in Melle auf eine 17-jährige Joggerin geschossen? Die Ermittlungen der Polizei dauern an (Symbolbild).Wer hat am Montag in Melle auf eine 17-jährige Joggerin geschossen? Die Ermittlungen der Polizei dauern an (Symbolbild).
dpa/Jörg Wagner

Melle. Wer hat am Montagnachmittag in den Meller Bergen auf eine 17-jährige Joggerin geschossen? Nach der Berichterstattung in unserer Zeitung sind bei der Polizei zahlreiche Hinweise eingegangen. Das teilte ein Polizeisprecher am Freitag auf Nachfrage mit.

Die 17-Jährige war am Montag in einem Waldstück westlich der Bergstraße unweit der Aussichtsplattform "Mellevue" unterwegs, als sie plötzlich ein Zwicken in der linken Wade verspürte. Sie lief zunächst weiter, suchte aber später einen Arzt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN