Öffnungsperspektive gefordert Das erhofft sich der SC Melle vom offenen Brief der Großvereine an Sportbund

Das Mellaktiv des SC Melle ist derzeit geschlossen (Archivfoto).Das Mellaktiv des SC Melle ist derzeit geschlossen (Archivfoto).
Siepelmeyer

Melle. Die 26 größten Sportvereine Niedersachsens haben in einem offenen Brief auf ihre schwierige Lage in der Corona-Pandemie aufmerksam gemacht. Zu den Unterzeichnern gehört auch der SC Melle. Das erhofft sich der größte Verein im Landkreis Osnabrück von der Aktion.

Die Großvereine fordern in dem Brief an den Landessportbund Niedersachsen (LSB) eine konkrete Perspektive für die Rückkehr in den Sportbetrieb – sowie finanzielle Unterstützung: Bei Mitgliederschwund im Zeitraum 1. Januar 2020 bis 1. Januar

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN