Leserfoto aus Wellingholzhausen Wie kommt denn das? Diese zwei Meller Bäume gehen Bund fürs Leben ein

Für immer vereint sind diese beiden Bäume in Wellingholzhausen.Für immer vereint sind diese beiden Bäume in Wellingholzhausen.
Hermann Heidenescher

Wellingholzhausen. So etwas sieht man im Wald nicht allzu oft: Zwei Bäume, die miteinander verwachsen sind. In diesem Fall sind es eine Buche und eine Esche, die in Wellingholzhausen den Bund fürs Leben eingegangen sind. Entdeckt und fotografiert hat sie Leser Hermann Heidenescher.

Der Förster hatte eine Buche und Esche zum Fällen markiert, berichtet Heidenescher. Doch der Maschinist des Harvesters hatte ein Einsehen mit den Bäumen, die so für die Ewigkeit zusammengewachsen sind. Er schnitt sie etwas höher ab. Der L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN