So schütze ich das Klima Wie die Fastenzeit einem Meller hilft, gleich in mehrfacher Hinsicht zu verzichten

Fair gehandelt, klimafreundlich und lokal eingekauft sind die Produkte, die sich Frieder Joost-Meyer zu Bakum leistet.Fair gehandelt, klimafreundlich und lokal eingekauft sind die Produkte, die sich Frieder Joost-Meyer zu Bakum leistet.
Norbert Wiegand

Melle. Die Fastenzeit von Aschermittwoch bis Karsamstag hilft Frieder Joost-Meyer zu Bakum dabei, auf so manches zu verzichten und damit zugleich einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

„Ich finde es einfacher, sich Verhaltensänderungen bei Einkaufs- und Essgewohnheiten für einen begrenzten Zeitraum vorzunehmen“, erklärt der 18-Jährige, der bei Fridays for Future (MfF) in Melle aktiv ist. „Denn Vorsätze, die für immer gelt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN