Vorfall nahe "Mellevue" Metallkörper in der Wade: Wurde in Melle eine Joggerin angeschossen?

Wurde in Melle auf eine Joggerin geschossen? Die Polizei stellte ein deformiertes Projektil sicher (Symbolbild).Wurde in Melle auf eine Joggerin geschossen? Die Polizei stellte ein deformiertes Projektil sicher (Symbolbild).
Ingo Wagner/dpa

Melle. Wurde am Montagnachmittag in den Meller Bergen auf eine Joggerin geschossen? Dieser Frage geht die Meller Polizei nach, nachdem eine 17-jährige Jugendliche offenbar durch ein Projektil verletzt worden war.

Nach Angaben der Polizei war die Joggerin am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße unterwegs, als sie von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt wurde. Sie lief gegen 16.15 Uhr durch das Waldgebiet oberhalb des

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN