So viel Strom wie für 250 Familien Meller Unternehmen erweitert Solaranlage zur wohl größten im Landkreis

Von Simone Grawe, noz.de

Produziert so viel Strom, wie er für 250 Familien benötigt wird: Die neue Photovoltaikanlage auf den Dächern einer Produktions- und einer Lagerhalle der Firma Solarlux in Sichtweite der A30.Produziert so viel Strom, wie er für 250 Familien benötigt wird: Die neue Photovoltaikanlage auf den Dächern einer Produktions- und einer Lagerhalle der Firma Solarlux in Sichtweite der A30.
Solarlux GmbH

Melle. Die derzeit wohl größte Solaranlage im Landkreis Osnabrück ist 7500 Quadratmeter groß, besteht aus 4500 Modulen und steht in Melle: Mit einer Leistung von 1,5 Megawatt ist die Anlage auf den Dächern der Firma Solarlux ans Netz gegangen. Damit ist der Ausbau der Photovoltaikanlage auf dem Firmengelände in Sichtweite der A30 vorerst abgeschlossen.

Mit der neuen Anlage deckt das Meller Unternehmen rund ein Drittel seines gesamten Strombedarfs ab und spart so jährlich rund 800 Tonnen CO2 ein, heißt es in einer Pressemitteilung von Solarlux. Das Investitionsvolumen beläuft sich demnach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN