So schütze ich das Klima Mellerin zeigt, wie ihre Handwaschbrause die Umwelt schont

Ihren alten Duschkopf (rechts) hat Felicitas Kaller einfach abgeschraubt und durch die neue Brause ersetzt, die nur noch halb so viel Wasser verbraucht.Ihren alten Duschkopf (rechts) hat Felicitas Kaller einfach abgeschraubt und durch die neue Brause ersetzt, die nur noch halb so viel Wasser verbraucht.
Foto: Norbert Wiegand

Oldendorf. In unserer Serie „So schütze ich das Klima“ berichtet Felizitas Kaller aus Westerhausen, wie sie mit ihrer speziellen Handwaschbrause Wasser spart und damit auch einen Beitrag zu Klimaschutz leistet.

„Vor einigen Jahren habe ich bei uns im Badezimmer einen Wasser sparenden Duschkopf installiert. Dieser lässt nur etwa halb so viel Wasser durchlaufen wie ein gewöhnlicher Duschkopf", sagt Felizitas Kaller. Damit könne sie den Wasserverbra

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN