Haben sich Täter Mut angetrunken? Diebe randalieren in Meller Dorfmuseum und stehlen Exponate

Kirsten Eppmann ist betroffen: Am kleinen Dorfmuseum in Bennien haben unbekannte Täter sechs Fenster eingeschlagen und ein Giebeldreieck zerstört.Kirsten Eppmann ist betroffen: Am kleinen Dorfmuseum in Bennien haben unbekannte Täter sechs Fenster eingeschlagen und ein Giebeldreieck zerstört.
Simone Grawe

Bruchmühlen. Für Kirsten Eppmann hat das neue Jahr alles andere als fröhlich begonnen, ganz im Gegenteil: Sie musste die Polizei einschalten, weil unbekannte Täter in ihrem Dorfmuseum in Bennien Fensterscheiben eingeschlagen und Exponate gestohlen haben. Die Museumsbetreiberin hat Anzeige erstattet.

Zu Weihnachten eine Vandalismus-Tour, auf der Buswartehäuschen zerstört wurden, und wenige Tage später blinde Zerstörungswut auf einem ländlichen Anwesen in Bennien: Die Meller Polizei hat in beiden Fällen Ermittlungen aufgenommen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN