Wie verhalten sich die Bürger? Ausgangssperre im Kreis Herford: Polizei zieht eine erste Bilanz

Von noz.de

Für die Bürger im Kreis Herford gilt: nachts zu Hause bleiben (Symbolfoto).Für die Bürger im Kreis Herford gilt: nachts zu Hause bleiben (Symbolfoto).
dpa/Nicolas Armer

Herford. Seit Heiligabend gelten in allen Kommunen des Kreises Herford unter anderem die nächtliche Ausgangssperre, aber auch weitere Einschränkungen wie die Maskenpflicht in Fahrzeugen. Werden die Regeln eingehalten?

Die Polizei Herford zieht laut einer Pressemitteilung nach den ersten zwei Weihnachtstagen eine positive Bilanz. Die eingesetzten Polizeibeamten hätten gerade in den Nächten kaum Verstöße festgestellt. Registrierte die Polizei im Kreisgebie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN