Noch Helfer gesucht Wie der Segen der Sternsinger in die Meller Haushalte kommt

Von noz.de

Anstatt der kleinen Sternsinger im Gewand vor der Tür, sehen die Meller am 6. Januar den Segen in der Post.Anstatt der kleinen Sternsinger im Gewand vor der Tür, sehen die Meller am 6. Januar den Segen in der Post.
Julia Linkemeyer

Melle. Wegen der Corona-Pandemie bleiben am Dreikönigstag 2021 die Sternsinger in Deutschland zuhause. Deshalb haben sich die Gemeinden in Melle unterschiedliche Aktionen überlegt, wie der Segen zu den Mellern nach Hause kommt.

Im Jahr 2021 ist die Ukraine das Beispielland, das exemplarisch im Mittelpunkt der Sternsingeraktion steht. "Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ lautet das Leitwort der 63. Aktion Dreikönigssingen. D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN