Mittagessen für Bedürftige Kochen für Melle: Und zu Weihnachten etwas ganz Besonderes

Etwas Besonderes zu Weihnachten: Heike Burmann verteilt die Speisen an Bedürftige aus Melle und Umgebung. Es gibt Ente mit entsprechenden Beilagen.Etwas Besonderes zu Weihnachten: Heike Burmann verteilt die Speisen an Bedürftige aus Melle und Umgebung. Es gibt Ente mit entsprechenden Beilagen.
Simone Grawe

Melle. Mal gibt es Grünkohl, mal Nudelgerichte oder ein Schnitzel, aber zu Weihnachten darf es etwas ganz Besonderes sein. Auf dem Speiseplan steht eine halbe Ente mit Rotkohl und Semmelknödel sowie ein Bratapfel mit Vanillesoße zum Nachtisch: Das Projekt "Kochen für Melle" endet in diesem Jahr mit einem Leckerbissen. Im nächsten Jahr soll die Mittagsküche für Bedürftige fortgesetzt werden.

Nachdem die Hilfsaktion "Kochen für Melle" im März gestartet ist, ziehen die Leiterin der Landesturnschule (LTS), Beate Holzgrefe, und Heike Burmann, Leiterin der Küchencrew, eine erste Bilanz: "Die Menschen sind so dankbar, es wird einem v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN