Gut für Vögel, Amphibien und Insekten Für mehr Artenschutz: Neue Obstbaumwiese in Föckinghausen

Von noz.de

Sich langsam zersetzende Totholzhaufen bieten vielen Insekten einen Lebensraum und sollen die neue Obstbaumwiese bereichern.Sich langsam zersetzende Totholzhaufen bieten vielen Insekten einen Lebensraum und sollen die neue Obstbaumwiese bereichern.
Klaus Wolf

Oldendorf. Im Rahmen ihres Projekts „Artenschutz im ländlichen Siedlungsraum“ hat die Meller Stiftung für Ornithologie und Naturschutz (SON) eine neue Obstbaumwiese in Föckinghausen angelegt.

Steinkauz, Grauschnäpper und Feldsperling stehen auf der Rote Liste der gefährdeten Brutvogelarten. Und es gibt eine weitere Gemeinsamkeit, die diese drei Vogelarten verbindet: die Obstbaumwiese als ihr Brutlebensraum. Ein Lebensraum, der l

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN