Neben der Tankstelle In Gesmold soll ein Ladepark für Elektroautos entstehen

Auf dem Nachbargrundstück der Tankstelle in Gesmold soll der E-Ladepark entstehen. Jürgen Enders (rechts) und Marc Stapenhorst stellten die Pläne vor.Auf dem Nachbargrundstück der Tankstelle in Gesmold soll der E-Ladepark entstehen. Jürgen Enders (rechts) und Marc Stapenhorst stellten die Pläne vor.
Simone Grawe

Gesmold. Tankstellenbetreiber Jürgen Enders aus Melle plant in Gesmold einen Ladepark für Elektroautos. In zwei Ausbaustufen sollen zunächst vier und später Ladesäulen für acht Fahrzeuge errichtet werden.

Nachdem vor wenigen Wochen die neue Tankstelle in unmittelbarer Nähe der A30 ihren Betrieb aufgenommen hat, sind jetzt auf dem direkt angrenzenden Gelände am Kreuzungspunkt Westerhausener Straße/Im Gewerbepark weitere Bautätigkeiten zu erwa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN