Große Weihnachtspendenaktion startet Hilfe für Menschen in Melle und Bad Essen: Schnell, direkt, unbürokatisch

Viel ältere Menschen sind auf Pflege angewiesen. In Zeiten von Corona hat sich die Situation vielfach verschärft (Symbolbild).Viel ältere Menschen sind auf Pflege angewiesen. In Zeiten von Corona hat sich die Situation vielfach verschärft (Symbolbild).
dpa/Bernd Thissen

Melle/Bad Essen. Gemeinsam mit den beiden regionalen Stiftungen "Horizont" der Caritas und der "Diakoniestiftung" starten das "Meller Kreisblatt" und das "Wittlager Kreisblatt" in der Weihnachtszeit wieder eine große Spendenaktion. Damit möchten vier Partner aus der Region denjenigen helfen, die in Melle und Bad Essen unterschiedliche Probleme haben.

Mit dem Geld soll schnell und unbürokratisch direkt vor Ort geholfen werden. Prominente Partner unterstützen die Spendenaktion, so unter anderen Weihbischof Johannes Wübbe, Superintendent Hans-Georg Meyer-ten Thoren, die ehemalige Diakonie-

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN