Sauerstoffmangel im Wasser Meller Feuerwehr verhindert Fischsterben in einem Teich im Grönenbergpark

Von noz.de

Feuerwehrleute in Melle belüften einen Teich im Grönenbergpark, um ein Fischsterben zu verhindern.Feuerwehrleute in Melle belüften einen Teich im Grönenbergpark, um ein Fischsterben zu verhindern.
Freiwillige Feuerwehr Melle

Melle. Am Donnerstag musste die Freiwillige Feuerwehr in Melle zu einem Einsatz in den Grönenbergpark ausrücken: In einem der Teiche drohte ein Fischsterben. Wie die Feuerwehr in einer Pressemitteilung schrieb, musste der Teich belüftet werden. So konnte das Schlimmste verhindert werden.

Am späten Donnerstagnachmittag ging der Alarm bei der Feuerwehr ein. Der Gewässerschutz-Alarmdienst des Landkreises Osnabrück hatte die Beamtin vom Dienst der Stadt darüber informiert, dass es in einem Teich im Grönenbergpark aufgrund von S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat (9,95 € ab dem 5. Monat) ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN