zuletzt aktualisiert vor

Schüler und Lehrer betroffen Nun drei Corona-Fälle am Meller Gymnasium: Mehr als 100 werden Sonntag getestet

Am Sonntag werden Lehrer und Schüler des Gymnasiums Melle auf das Coronavirus getestet.Am Sonntag werden Lehrer und Schüler des Gymnasiums Melle auf das Coronavirus getestet.
Michael Gründel

Melle. Am Gymnasium Melle findet am Sonntag ein großer Corona-Test statt. Nach dem Auftreten eines positiven Falls wurde bereits Mitte der Woche der gesamte Abiturjahrgang ins Homeschooling geschickt. Nun werden Schüler und Lehrer auf das Coronavirus getestet. Derweil gibt es nach Angaben des Landkreises zwei weitere Corona-Fälle.

125 Schüler und Lehrer sollen am Sonntag im Gymnasium getestet werden, teilte Ulrich Look, stellvertretender Schulleiter, am Freitag auf Nachfrage mit. Sanitäter der Johanniter würden die Abstriche für die PCR-Tests durchführen. Die Schule

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN