zuletzt aktualisiert vor

Umliegende Häuser evakuiert Fahrer betrunken: Lkw verursacht Gasunfall an Tankstelle in Melle-Buer

Im Umkreis von 50 Metern war der Unfallort abgesperrt. Im Hintergrund zu sehen, der grüne Laster, den der Fahrer noch komplett unter das für den Lkw zu niedrige Dach gefahren hatte.Im Umkreis von 50 Metern war der Unfallort abgesperrt. Im Hintergrund zu sehen, der grüne Laster, den der Fahrer noch komplett unter das für den Lkw zu niedrige Dach gefahren hatte.
Michael Hengehold

Buer. Ein Laster, der auf das Gelände der Q1-Tankstelle in Buer gefahren ist, hat sich dabei unter der Überdachung eingeklemmt und eine Gasleitung abgerissen. Der Fahrer war betrunken. Häuser wurden evakuiert, die Barkhausener Straße gesperrt.

0,55.9 Cent kostete der Liter LPG (Liquefied Petroleum Gas, Flüssiggas) am Mittwoch an der Q1-Tankstelle an der Barkhausener Straße. Fürs Erste wird es dort jedoch keines mehr geben, denn der Lkw hat die Leitungen sauber durchtrennt. Eine f

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN