Auch Fabelhaftes Melle abgesagt "Tolles Konzept entwickelt", aber Meller Weihnachtsmarkt fällt aus

Fabelhaftes Melle, Puppenspielfestival, Weihnachtsmärkte – 2020 alles abgesagt. (Archivfoto)Fabelhaftes Melle, Puppenspielfestival, Weihnachtsmärkte – 2020 alles abgesagt. (Archivfoto)
Birgit Brüggemann

Melle. Die Absagewelle rollt. Nachdem nun coronabedingt zunächst bis Ende November das öffentliche Leben heruntergefahren wird, sind große wie kleine Veranstaltungen in Melle betroffen. Dazu gehören der Weihnachtsmarkt, das Fabelhafte Melle, das Puppenspielfestival.

"Das ist sehr schade, weil wir gerade in den dunklen Monaten gerne ein Zeichen gesetzt hätten, wie wichtig unsere Innenstadt für die Stadt ist", sagt Melles Bürgermeister Reinhard Scholz am Donnerstagmittag in einem Gespräch mit unserer Red

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN