Hoffen auf Rallycross-Meisterschaft 2021 So bereitet sich Meller Motorsport-Team A. M. Racing auf neue Saison vor

Von noz.de

Das Meller Team A. M. Racing mit Daniel Koring, Frank Wirth, Peter Schiller und Andres Maschkötter (von links) fuhr den neuen Volvo dieses Jahr nur bei Testtagen.Das Meller Team A. M. Racing mit Daniel Koring, Frank Wirth, Peter Schiller und Andres Maschkötter (von links) fuhr den neuen Volvo dieses Jahr nur bei Testtagen.
RX-Media

Melle. Die Pandemie hat in diesem Jahr auch den Motorsport massiv ausgebremst. Andres Maschkötter aus Melle fährt normalerweise in der deutschen Rallycross-Meisterschaft (DRX). In dieser Saison haben coronabedingt nur Testtage stattfinden können. Diese nutzte der Grönegauer, um sich mit seinem neuen Auto weiter vertraut zu machen.

Seit dem Jahr 2004 betreibt Andres Maschkötter aus Melle-Neuenkirchen Motorsport in der deutschen Rallycross-Meisterschaft (DRX). Zusammen mit den Mechanikern Frank Wirth, Peter Schiller und Daniel Kohring bildet Fahrer Maschkötter das klei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN