Ein Antrag abgelehnt, neuer angekündigt Gezerre um Beiträge für Straßenausbau geht in Melle weiter

Gegen die Anliegerbeiträge zum Straßenausbau gibt es auch in Melle Protest von Bürgern. Politisch wird weiterhin über deren Abschaffung oder Anpassung gestritten. (Archivfoto)Gegen die Anliegerbeiträge zum Straßenausbau gibt es auch in Melle Protest von Bürgern. Politisch wird weiterhin über deren Abschaffung oder Anpassung gestritten. (Archivfoto)
Simone Grawe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN